E-Zigarette für Fortgeschrittene: mehr Leistung, mehr Tankvolumen, mehr Genuss

Suchen Sie nach einer E-Zigarette für Fortgeschrittene? Sie haben klein angefangen und gehören nun zu den „Großen“? Hat Sie das Fieber gepackt und bekommen Sie immer mehr Lust auch das Dampfen für Fortgeschrittene in Erwägung zu ziehen? Bevor Sie sich für das richtige Modell entscheiden, brauchen Sie Tipps, welche wichtigen Differenzierungen es bei E Zigaretten für Fortgeschrittene - im Gegensatz zu kleinen Dampfen - gibt und wann Sie einfach auf ein Modell mit höherer Leistung umsteigen sollten.

Mittelstarke E-Zigaretten: Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

e-zigaretten-fuer-fortgeschritteneKleine E-Zigaretten sind charakteristisch dafür, dass sie kaum Dampf erzeugen. Bei einer E-Zigarette für Fortgeschrittene ist das Gegenteil der Fall. In diesem Fall sind die elektrischen Zigaretten für die fortgeschrittenen Dampfer mit einem Dual Coil Verdampferkopf oder mit eine Triple Coil Verdampfer ausgestattet. Damit wird es Ihnen einfacher gemacht, sich von einer Einsteiger E-Zigarette zu einer E-Zigarette für Fortgeschrittene mit entsprechender Dampfmenge zu gewöhnen. Sie können sich bei einem sicher sein: Die E-Zigaretten für Fortgeschrittene weisen eine bessere Leistung auf.

Für diese Kategorie gibt es auch elektrische Zigaretten im Starterset zum Ausprobieren. Darunter zählen beispielsweise:

a) SMOK H-PRIV 220W TC Set
b) Justfog Q16 Kit
c) Aspire Nautilus Premium Kit

Diese gelten derzeit als optimale Umstiegsmodelle für eine bestimmte Eingewöhnungszeit. In den sogenannten Startersets ist alles enthalten, was Sie für das Dampfen brauchen. Nur Ihr Lieblings-Liquid müssen Sie noch auswählen, bevor es endgültig losgehen kann.

Den Umstieg erleichtern

Ihnen reicht eine kleine Dampfe nicht mehr für Ihre Zwecke aus? Sie möchten ein fortschrittliches Modell mit mehr Akkuleistung? Eine E-Zigarette für Fortgeschrittene sollte eine Mindestakkuleistung von 1.000mAh und mindestens einen Dual Coil Verdampfer haben. Welche ist die optimale E-Zigarette für Sie? Das hängt vor allem von

a) der Menge des Liquids
b) der Funktion der Wiederaufladung des Akkus
c) der langen Akkulaufzeit

ab. Über 30 Prozent aller Deutschen füllen tagtäglich ihre Lungen mit gefährlichem Rauch. Um diese Rauchschwaden zu umgehen, gibt es die ideale Lösung: Dampfen. Mit der richtigen E Zigarette möchten die verschiedenen Hersteller den Markt erobern und das Inhalieren den Interessierten näherbringen.

Möchten Sie mit dem Rauchen von herkömmlichen Tabakzigaretten aufhören? Wie viele Gründe haben Sie für eine erfolgreiche Rauchentwöhnung? Wie lange dauert es, bis Sie sich an den Umstieg auf einer e-zigarette-fuer-fortgeschritteneelektrischen Zigarette gewöhnt haben? Immerhin liegt der Nikotin-Anteil in den Liquids bei

6 mg/ml Nikotin: schwach
11 mg/ml Nikotin: medium
18 mg/ml Nikotin: stark
• und 20 mg/ml Nikotin: sehr stark.

Wenn Sie bisher ein durchschnittlicher Raucher waren, der bis zu 20 Zigaretten am Tag geraucht hat, dann sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass ein kleiner Liquidtank etwa ein 1,6 ml Tank-Volumen aufweist und mit einer einfachen Akkuleistung von 1.100 mAh gut funktinoiert.

Sie können sich der Entwöhnung des bisherigen Rauchens nur annehmen, wenn Sie einen starken Willen haben. Bei einer E-Zigaretten für Fortgeschrittene sollte der Verdampfer schon ein Fassungsvermögen von ca. 5 ml haben.

Die Modelle von beispielsweise Aspire eignen sich als E Zigaretten für fortschrittliche Dampfer hervorragend. Mit dem passenden Akkuträger schaffen Sie es, gekonnt zu Dampfen und die Vorteile für sich zu entdecken.

Welches Modell passt zu Ihnen?

Bei der Suche nach Ihrem Genuss mit einer E-Zigarette für Fortgeschrittene sollten Sie auf Ihre individuellen Vorstellungen und Bedürfnisse achten. Wenn Sie erst langsam in die neue Welt der Fortgeschrittenen eintreten wollen, dann ist ein Starter Kit möglicherweise das Richtige für Sie und Ihren Einstieg.

Mehrere Hersteller bieten solche Starter Sets an. Bei diesen Komplettsets haben Sie alles beisammen, was Sie für das Dampfen brauchen: die eigentliche E Zigarette, Liquid, Akku, Aufladegerät. Bei einigen Modellen ist ein Adapter für unterwegs im Lieferumfang enthalten.

Besonders für Einsteiger, aber auch Umsteiger ist ein Starterset die optimale Anschaffung, um umgehend mit dem Dampfen zu beginnen. Bei den Liquids entscheiden Sie, welche Geschmacksrichtung Sie gerne dampfen möchten.

Sie, als erfahrener Dampfer, können mit den Komplettsets entweder Ihr Repertoire erweitern oder Sie probieren neue Produkte von anderen Herstellern aus. Entscheiden Sie, was zu Ihnen passt!