E Zigarette mit Geschmack - So lassen sich E Liquids am besten genießen

An E Liquids können Sie nur Gefallen finden, wenn Sie Ihre individuelle Geschmacksrichtung gefunden haben. Wichtig ist, dass es Ihnen schmeckt und dass der Nikotingehalt stimmt, um Ihrem Verlangen auch gerecht zu werden. Es gibt Unmengen unterschiedlicher Geschmacksrichtungen, die Ihnen hierbei zur Auswahl stehen.

e-zigarette-mit-geschmackUm die richtige E-Zigarette mit Geschmack auf dem Markt zu finden, empfiehlt es sich die Angebotsvielfalt einzugrenzen und auf hochqualitative Anbieter zurückzugreifen. Eine E-Zigarette mit dem richtigen Geschmack passt sich geschmacklich gesehen Ihren Vorlieben optimal an. Nehmen Sie als Dampfer die grenzenlosen Geschmackskombinationen und die unterschiedlichen Nikotinlevel wahr und finden Sie ihren Favoriten!

Die Nikotin-Stärken reichen von einem Nikotingehalt von 0 mg bis etwa 18 mg. Wer zur Gruppe der Kettenraucher gehört, der sollte einen höheren Nikotinlevel bevorzugen. Wohingegen Gelegenheitsraucher das Nikotin auf Ihren Wunsch hin herunter dosieren können. Probieren Sie verschieden starke Nikotin Dosierungen aus und finden Sie Ihre individuelle Stärke!

Das pure Dampferlebnis

Wer sich noch nicht mit einer eZigarette mit Geschmack auskennt, kann noch nicht wissen, was es mit der E Flüssigkeit und den nachfüllbaren Tanks auf sich hat. Eine E-Zigarette mit Geschmack hat einen Tank, welcher mit E Liquid, dem sog. „Treibstoff“ einer jeden E-Zigarette befüllt werden muss. Darüber hinaus sind diese viel zufriedenstellender als Einweg E-Zigaretten, die Sie in jedem Hinterhof Kiosk erwerben können.

Für diejenigen, die sich die Angelegenheit bildlich vorstellen möchten, nachfolgend ein Beispiel: Sie wissen als bekennender Raucher, dass für Sie und Ihrer Lunge Tabak ein wichtiger Bestandteil für das „besondere“ Raucherlebnis ist. Ohne den Tabak bekommen Sie keinen Genuss. Im Grunde genommen können Sie es sich so vorstellen, dass die E Liquids für eine eZigarette mit Geschmack genau das sind, was der Tabak für eine normale Zigarette ist. E-Liquids sorgen für die Produktion des Dampfes und beinhalten gegebenenfalls auch Nikotin.

Durch welche Inhaltsstoffe überzeugt eine E-Zigarette mit Geschmack?

Haben Sie sich bereits gefragt, was in einer E-Zigarette mit Geschmack enthalten ist? Das ist kein Wunder, da viele Menschen nicht viel darüber wissen. Eine E Zigarette erscheint ein wenig merkwürdig, da E Liquids – der sog. „Treibstoff“ einer jeden E-Zigarette, verdampft wird. Im Liquid kann Nikotin enthalten sein, es gibt jedoch auch nikotinfreie Liquids. Vom Geschmack her stellt dies keinen nennenswerten Unterschied dar.

Die Grundlage von E Liquids liegt beim pflanzlichen Glyzerin und beim Propylenglykol. Insgesamt bestehen die E-Flüssigkeiten meistens aus diesen vier Inhaltsstoffen:

a) pflanzliches Gylzerin (VG)
b) Propylenglykol (PG)
c) destilliertes Wasser
d) Nikotin


Welche Geschmacksoptionen stehen Ihnen zur Auswahl?

Bei der eZigarette mit Geschmack ist das Liquid eine Art Konzentrat aus den zuvor beschriebenen Inhaltsstoffen. Der Geschmack entsteht entweder ölbasiert oder mithilfe von alkoholbasierten Extrakten.ezigarette-mit-geschmack Dies bedeutet, dass die Geschmacksvielfalt praktisch unendlich ist.

Die verschiedenen Hersteller produzieren ihre Liquids in unterschiedlichen Mengen und Konzentrationen, damit auch Sie Ihre Geschmacksvarianten stets auf ein neues Level bringen können. Aus diesem Grund finden Sie etliche Geschmacksrichtungen auf dem Markt.

Aber welches E Liquid schmeckt wirklich? Darf man sich in Wahrheit die Frage stellen, wann und welches E Liquid am besten mundet? Die Frage lässt sich direkt beantworten. Entscheiden Sie sich für eine Marke, für ein spezielles Mischungsverhältnis aller Zutaten und / oder für ein bestimmtes Aroma. Um die richtige Kaufentscheidung zu treffen, erinnern Sie sich daran, welches Speiseeis Sie gerne essen. Dies bietet einen schönen Vergleich und Sie wissen sofort, welches Liquid gut zu ihnen passen könnte, und welches eben nicht.

Welches E Liquid mit Nikotin schmeckt am besten?

Die beliebteste Geschmacksrichtung ist Tabak. Nicht wenige Raucher, die von einer herkömmlichen Zigarette auf eine E Zigarette mit Geschmack umsteigen, möchten mit einem E Liquid beginnen, womit Sie ein bereits von den Zigaretten her bekanntes Geschmackserlebnis genießen. Viele Raucher beschreiben den Geschmack einer herkömmlichen Zigarette als aromatisch, würzig oder vollmundig.

Tabak E-Liquids sind vom Geschmack her viel milder einzugliedern, als Tabak Zigaretten und schmecken meist ganz anders. Aber es muss nicht unbedingt ein Tabak Liquid sein, um mit der E-Zigarette den Umstieg zu schaffen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Frucht-Liquid, oder gar einer leichten Nuss- oder Vanillenote?

Warum überzeugen fruchtige E Liquids?

Mögen Sie Obst? Haben Sie den Mut eine E Zigarette mit Geschmack mit fruchtiger Note zu dampfen? Erdbeere, Brombeere, Himbeere, Kirsche, Blaubeere etc. - was darf es sein? Was möchten Sie einmal ausprobieren? Diese Beispielaromen eignen sich hervorragend zum Verdampfen.

Aber auch Orange, Zitrone oder Apfel sind nicht nur an den heißen Sommertagen ein gern gesehener Dampfgast. Testen Sie sich durch die Fruchtvielfalt der E-Liquids und finden Sie Ihren Favoriten! Kombinieren Sie Früchte mit Menthol oder etwas Minze! Erleben Sie eine unglaubliche Frische! Fahren Sie einige Testrunden, bis Sie endlich Ihr optimales E Liquid gefunden haben!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Testen!