Information

Aktuelle Produkte bei shopezigaretten.de

Neue Artikel

Coils Es gibt 26 Artikel.

pro Seite
Zeige 1 - 15 von 26 Artikeln
Zeige 1 - 15 von 26 Artikeln
Coils

Coils kaufen

Ein Coil für E-Zigaretten besteht aus einem Heizdraht oder Heizwendel und Watte. Hierbei unterscheidet man die Verdampferköpfe anhand der Wicklungen des Drahtes. Es gibt die Single Coil Wicklung bzw. den Single Coil, hierbei hat der Heizdraht nur eine einfache Wicklung. Dann gibt es die Dual Coil Wicklung, also den Dual Coil, hierbei werden zwei Heizspiralen übereinander verbaut. Dies hat zur Folge, dass die produzierte Dampfmenge der Dual Coil Verdampferköpfe um einiges größer ist. In Verdampferköpfen wird oftmals ein Draht aus Kanthal, Nickel-Chrom, Titan oder auch aus Edelstahl verwendet.

Dual Coil Verdampferköpfe

Die Vorteile eines Single Coils sind der geringe Stromverbrauch und das einfache Auswechseln des Verdampferkopfes. Die Nachteile sind die minimale Dampfmenge und der nicht ganz so intensive Liquidgeschmack. Die Vorteile eines Dual Coils sind hingegen die große Dampfproduktion und der gute Liquidgeschmack. Die Nachteile schlagen mit erhöhtem Liquidverbrauch und einem größeren Energieverbrauch zu Buche.

Coil reinigen

Damit die Heizspirale nicht wie ein Tauchsieder arbeitet und den ganzen Tankinhalt auf einmal erhitzt, benötigt man einen Träger für das E-Liquid. Hier kommt bei den meisten Fertigcoils Watte als Trägermaterial zum Einsatz. Der Vollständigkeit halber ist zu erwähnen, dass bei einigen Coils auch Glasfaser, Keramik oder ein Edelstahlsieb verwendet wird. Allerdings hat sich Watte, beziehungsweise organische Baumwolle, mittlerweile als Trägermaterial durchgesetzt, da sie sich vor allem durch ihre geschmackliche Reinheit auszeichnet. Damit der Heizdraht nun aus dem Liquid und der Luft die gewünschte Dampfmenge erzeugen kann, gibt die Watte das E-Liquid in kleinen Mengen an den Heizdraht ab. Die Frage, die unserem Support sehr oft gestellt wird, ist: Kann man einen Verdampferkopf reinigen? Das geht natürlich problemlos. Schrauben Sie Ihren Coil einfach aus dem Verdampfer, spülen Sie ihn dann mit Wasser aus und nach dem Trocknen des Verdampferkopfes können Sie diesen wieder in den Clearomizer einschrauben.

Verdampferköpfe kaufen

Wenn ein Verdampferkopf ausgebrannt ist und nicht mehr die gewohnte Dampfmenge produziert, ist es an der Zeit, den Coil auszutauschen. Für jede eZigarette in unserem Shop finden Sie natürlich bei uns auch den passenden Verdampferkopf. Hierbei ist es egal, ob Sie einen Aspire Verdampferkopf, die Joyetech Verdampferköpfe BF SS316 mit 0,6 Ohm, Justfog S14 Coils oder Coils eines anderen Herstellers suchen. Wenn Sie Ihre E-Zigarette bei uns gekauft haben, führen wir auch die passenden Verdampferköpfe dafür. Um nun den Verdampferkopf an Ihrem eZigaretten Modell zu wechseln, schrauben Sie einfach den Boden oder den Deckel des Verdampfers (je nach Hersteller) ab. Danach schrauben Sie den alten Verdampferkopf heraus und setzen den neuen Coil einfach wieder ein. Natürlich können Sie die Coils bei uns günstig kaufen.

Bester Verdampferkopf

Die Bauarten

Was die besten Verdampferköpfe sind, kann man so einfach nicht beantworten. Es gibt Verdampfer, welche die Top Coil Technologie verwenden, und Clearomizer mit der Bottom Coil Bauweise. Ein Beispiel für einen Top Coil Verdampfer ist der CE5 Clearomizer, der heute noch sehr beliebt ist. Allerdings hat sich der Bottom Coil in der Dampferszene langsam durchgesetzt. Die Unterschiede sind hier, wie der Name schon sagt, dass der Coil einmal oben verbaut wurde, und bei den Bottom Coil Verdampfern befindet er sich unten. Dies bringt einige Vorteile mit sich. Zum einen wird der Verdampferkopf so immer mit Liquid versorgt und zum anderen ist die Wärmeentwicklung am Mundstück sehr gering, was das Dampfen angenehmer macht. Natürlich können Sie alle Coils bei uns günstig kaufen.

Weitere Informationen zu unserem Shop shopezigaretten.de